Lizenzverlängerung ZENbo® Balance Trainer

ZENbo® Weiterbildungspunkte erwerben

Die ZENbo® Balance Trainer*innen absolvieren innerhalb von drei Jahren Fortbildung/en mit insgesamt 4 Punkten. Wird keine Fortbildung absolviert, erlischt die Lizensierung und der/die Trainer*in wird von der www.zenbo-balance.com Webseite gelöscht und es kann keine Lizensierung mehr erfolgen, bis die Fortbildungspunkte erreicht wurden.

Die Fortbildungspunkte stellen die Basis der Lizensierung dar, welche dazu berechtigt Marketingpakete zu erwerben. Jeder zertifizierte Trainer, der innerhalb von 36 Monaten 4 Fortbildungspunkte erwirbt behält das Recht den Namen (Marke) ZENbo® im Rahmen von Kursen, Seminaren, Workshops ein weiteres Jahr wirtschaftlich zu nutzen.

Aktuell ist die nachfolgende Fortbildung geeignet, um Fortbildungspunkte zu sammeln:

Ab 2021 bieten wir außerdem Fortbildungen an, die ganz speziell auf ZENbo® ausgerichtet sind, wie z.B.

  • ZENbo® Chakra-Balance – den Rücken im Fokus für die innere und äußere Haltung (2-tägig, 4 Punkte) + 3A: Meditation Schwerpunkt: Chakren (2-tägig, 2 Punkte)
  • ZENbo® Flow Balance – mehr Flow mit fließenden Bewegungen und Übungsabfolgen (2-tägig, 4 Punkte)
  • ZENbo® Back Balance- den Rücken im Fokus für die innere und äußere Haltung (2-tägig, 4 Punkte)

ZENbo® Weiterbildungspunkte für ZENbo® Balance Trainer*innen für Kinder 

Die fitmedi Akademie hat nachfolgende Ausbildungsmodule, die für ZENbo® Balance Trainingskurse für Kinder eine Zusatzqualifikation bieten, nachführend aufgelistet:

  • Modul 2A – Entspannungstrainer*in für Kinder (2 Punkte)
  • Modul 2D – Meditationslehrer*in für Kinder (2 Punkte)
  • Modul 2E – Achtsamkeitstrainer*in für Kinder (2 Punkte)

Lizensierte ZENbo® Balance Trainer*innen bilden sich weiter und erwerben innerhalb von 36 Monaten nach der Ausbildung vier Fortbildungspunkte. Wird keine Fortbildung absolviert, erlischt die Lizensierung und die damit verbundenen Vorteile. Eine Lizensierung erfolgt erst dann wieder, wenn die Fortbildungspunkte erworben wurden.

Ich habe die Ausbildung zum/zur Entspannungspädagogen/Entspannungspädagogin für Kinder abgeschlossen, wann läuft meine Zertifizierung ab?

Wenn Sie vor dem 31.05.2020 Ihre Ausbildung absolviert bzw. gebucht haben, können Sie eine Lizenz durch Unterschrift der Lizenzvereinbarung abschliesen. Dann gilt folgenede Regelung:

Sie haben Modul 2C – ZENbo Balance Trainer/in für Kinder z.B. am 20. Januar 2020 abgeschlossen. Eine Lizenz wird erst durch den Wunsch Ihrerseits gültig, mit Abschluss der Lizenzvereinbarung (Nachbuchung des Marketingspakets möglich).

Sie haben in 2020 folgende Ausbildungen absolviert:
Modul 2A – Entspannungstrainer*in für Kinder (2 Punkte) > 6 Monate
Modul 2D – Meditationslehrer*in für Kinder (2 Punkte) > 6 Monate
Modul 2E – Achtsamkeitstrainer*in für Kinder (2 Punkte) > 6 Monate

Wenn Sie nun in 2020 die Lizenzvereinbarung unterschreiben, gilt diese für 36 Monate (ab Abschluss 2C, bis zum 20. Januar 2023) plus 18 Monate (6 Fortbildungdpunkte) (insgesamt 54 Monate) vom 20. Januar 2020 bis zum 20. Juli 2025.

Sie sind nicht verpfichtet die Lizenzvereinbarung abszuschliesen. Ohne diese endet die Erlaubnis zur Nutzung des Markennames am 31.12.2023. Danach ist es Ihnen nicht mehr gestattet unter dem Namen ZENbo Balance Training für Kinder Kurse anzubieten. Sie können jedoch durch den Besuch einer Fortbildung, die zum Zeitpunkt ihres Wunsches eine Liezensierung abzuschliesen Gültigkeit für das Erlangen vom Fortbildungspunkten hat eine Lizensierung erhalten. Für eine Verlängerung sind immer mindestens 4 Fortbildungspunkte notwendig.